Selbst ist die Frau – Slipverkauf lässt die Kasse klingeln

Die Erkenntnis, dass sich Erotik verkauft, ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit selbst. Was läge da näher, als die umsatzfördernden Seiten der Sinnlichkeit auch im global vernetzten Computerzeitalter für sich zu nutzen? Genau das tun mittlerweile rund 150.000 Damen im ganzen deutschsprachigen Raum und sie verdienen sehr gut dabei. Wie? Ein soziales Netzwerk der besonderen Art macht es möglich. Die Website CrazySlip.com hat sich darauf spezialisiert, unternehmungslustigen Damen eine professionelle Plattform mitsamt modernster digitaler Infrastruktur zur Verfügung zu stellen, damit sie ihre selbst erzeugten Erotikprodukte schnell und einfach an den Mann bringen können.

Das Prinzip Slipverkauf ist so schlicht wie ergreifend
Bei CrazySlip.com bekommt man nicht die Katze im Sack, sondern genau das, wonach es klingt. Echte Amateurfrauen bieten hier ihre Unterwäsche im Internet zum Verkauf an. Und das in allen möglichen Varianten, Mengen und zu so ziemlich jeder Tages- und Nachtzeit. Das ist in groben Zügen schon der Kern der Angelegenheit. Die Damen nutzen dazu individuell gestaltete Profile wie zum Beispiel bei Facebook, jedoch ist hier neben dem prickelnden Gefühl, etwas erotisch aufgeladenes zu tun, das finanzielle Interesse einer der Hauptbeweggründe für die Online-Aktivitäten der registrierten Mitglieder. Und so können sich die Damen nicht nur an einem tollen Profil mit Hochladefunktion für Fotoserien oder einem Statusfeld erfreuen. Geboten werden hier auch ein eigenes Shopsystem, ein Chat, eine Privatnachrichtenfunktion sowie ein für alle Mitglieder sichtbarer Kleinanzeigenmarkt, auf dem lebhafter Handel betrieben wird. Hinzu kommen ein eigenes Community Magazin, ein regelmäßiger Mitglieder Contest mit Gewinnausschüttung, etc., etc…

Hobby und Arbeit verschmelzen zum Lifestyle
Selten war es für Frauen so leicht, mit geringem Aufwand schnell Geld zu verdienen. Die Mühen, die die geschäftstüchtigen Damen auf CrazySlip.com unternehmen, um ihre getragenen Textilien loszuwerden, sind nicht nur überschaubar, sondern zahlen sich auch innerhalb kurzer Zeit konkret aus. Wer ein paar grundlegende Tugenden mitbringt wie Freude am Kommunizieren, Verlässlichkeit und den Sinn für das Schöne, der bleibt nicht lange auf seinem Angebot sitzen. Generell befinden wir uns in einem Zeitalter, in dem individuelle Fetischismen von einem immer breiteren Publikum immer offener gelebt werden, einen enormen Schub hat der Online-Handel mit Fetischartikeln, wie eben getragener Unterwäsche, darüber hinaus durch den Erfolg der Romane „50 Shades of Grey“ erfahren. Beides zusammen sorgt für den derzeitigen Run auf Netzwerke wie CrazySlip.com.

Amateure sind die neuen Erotik-Stars
Zentral für den Erfolg dieses unkomplizierten Geschäftsmodells ist zudem die Zugänglichkeit und Spontaneität der Beteiligten. Heutzutage werden die Waren, Dienstleistungen und Inhalte im Internet ohnehin von den Usern erzeugt und ohne Mittelsmänner an die Kunden gesandt. Da die Anbieterinnen keinerlei Provisionsabgaben an die Betreiber ihrer Lieblingsplattform zahlen müssen, geht der ganze Verdienst, den sie dabei erwirtschaften direkt in die eigene Tasche. Die Damen können sich zudem ihre Arbeitszeiten selbst einteilen und entscheiden, wie viel Zeit sie in ihr Produkt, ihre Kundschaft und die Pflege ihres Netzwerks sowie die Erstellung der Angebote investieren wollen. Das gewährleistet eine Flexibilität, die kein Unternehmen mit festen Bürozeiten leisten kann. Die Interessenten werden außerdem mit dem Reiz des Authentischen belohnt und können sich sicher sein, dass ihre Favoritin keine mit Allüren behaftete Schnepfe ist, sondern womöglich gleich nebenan wohnt.


Der größte Marktplatz für getragene Slips

CrazySlip ist mit über 100.000 Mitgliedern das größte Netzwerk seiner Art und bietet jeder Anbieterin einen Full-Service um direkt und anonym mit dem Verkauf von Slips Geld zu verdienen. Dein eigenes Shopysystem, Deine Sedcard, ein Kleinanzeigenmarkt und weitere nützliche Features zur Kundengewinnung stehen für Dich bereit.

Jetzt kostenlos registrieren Login